Evangelische Jugendarbeit im Leipziger Land
pfeil nach links  [zurück zur Übersicht]
Foto Andreas Bergmann
Andreas Bergmann
Jugendwart Region Borna
Leiter der Arbeitsstelle
Hauptstr. 38b, 04552 Zedtlitz
03433 915876
andreas.bergmann at evlks.de
Als Jugendlicher war es immer mein Traum, mal nach Kanada oder Island auszuwandern. Immerhin: bis Nenkersdorf habe ich es geschafft. Dort wohne ich mit Frau, vier mehr oder weniger erwachsenen Kindern und Kater Leo in einem 150 Jahre alten Haus, das wir uns zwischen 1998 und 2000 ausgebaut haben. Die Bornaer Gegend ist gewissermaßen meine Heimat geblieben – warum auch immer. Es gibt schönere Ecken auf der Welt, also müssen es wohl die Menschen gewesen sein, die mich hier gehalten haben. Und natürlich meine Arbeit als Sozialdiakon, später als Jugendwart.

In Kohren-Sahlis bin ich zur Schule gegangen, danach habe ich in Leipzig Tischler gelernt, ein paar Jahre in meinem Beruf gearbeitet und mich in meiner Freizeit ehrenamtlich im Mitarbeiterkreis der Evangelischen Jugendarbeit in Borna engagiert. Mein zweiter Berufsweg hat mich nach Moritzburg und Berlin-Weißensee geführt und nach dem Studium wieder hierher verschlagen.

Als Jugendwart bin ich inzwischen 19 Jahre im Geschäft und habe immer Wert darauf gelegt, dass wir evangelische Jugendarbeit machen, aber nicht ausschließlich für evangelische Jugendliche. Ich kann halt meine Wurzeln in der Offenen / Sozialdiakonischen Jugendarbeit nicht verhehlen. Wer einen Blick in den Jahresplan wirft, weiß auch gleich, wo mein Herz schlägt – nämlich bei allem, was sich im Freien abspielt. Außerdem spiele ich gern und gut (aber lange nicht so gut wie Henning :D ) Gitarre und wenn ich mal keinen Menschen sehen mag, gehe ich fischen. Ihr wisst ja: Die Jünger Jesu waren Fischer. Die besten von ihnen fischten mit der Fliege. (aus: Robert Redford "Aus der Mitte entspringt ein Fluss")